Nicolai

Nicolai

Das verschlafene Dörfchen Lübbrechtsen beherbergt eine kleine aber feine Schmiede für ganz besondere Mountainbikes. Auf einem alten Bauernhof erfüllte sich der Firmengründer und Inhaber Karlheinz Nicolai vor über 20 Jahren seinen ganz persönlichen Traum und gründete die Firma „Nicolai Maschinenbau“.

So sehr sich die Mountainbikewelt in den letzten Jahren auch verändert hat - mit Detailversessenheit, hoher Handwerks- und Schweißkunst sowie der Erfahrung leidenschaftlicher Biker - werden in dem niedersächsischen Lübbrechtsen nach wie vor einige der innovativsten Bikes Deutschlands entworfen und gebaut.

Vor der Gründung von Eaven Cycles hatte Carsten einige Rahmen von Nicolai - einige Helius und ein Argon - in seiner privaten Flotte. Für ihn stand der Name Nicolai durch die massiven Aluminiumrohre und die fetten, gleichmäßigen Schweißraupen zunächst für Industrial Design und Handwerkskunst nach Kundenwunsch. Schon vor Jahren war er regelmäßiger Besucher bei dem jährlichen „Tag der offenen Tür“ in Lübbrechtsen. Dort bekam er auch die Möglichkeit, die sympathische Nicolai-Crew persönlich kennen zu lernen.

Im Sommer 2008 konnte Carsten einen Mitarbeiter aus dem Vertrieb überzeugen, ihm im Sponsoring ein Helius RC zur Verfügung zu stellen, das er dann bis in die Saison 2009 bei Crosscountry- und Marathon-Rennen fuhr. Damals war man mit einem Fully aus Aluminium und einem rennfertigen Gewicht unter 10kg an der Startlinie noch bestens ausgestattet.

Wie auch bei unseren anderen Marken bieten wir sowohl individuell aufgebaute Bikes als auch Rahmen an. Bei Nicolai sind das die Bikes die wir auch selbst am liebsten fahren, also alle Trail- und Enduro-Bikes. Angefangen beim Hardtail, dem Argon, reicht die Palette über das vollgefederte Helius bis zu den bergab-orientierten Ion-Modellen.

Wir kennen uns im Sortiment von Nicolai bestens aus, beraten Sie und erstellen Ihnen gern ein Angebot. Beste Preise sind dabei garantiert!